Schachtsanierung

Schachtsanierung

Schächte gibt es in allen Bereichen der Entwässerung. Hier dienen sie als Revisionsschächte zum leichteren Zugang zum Entwässerungssystems im Fall eines Schadens oder zur Inspektion. Zudem als Umlenkschacht bei Richtungsänderung der angechlossenen Entwässerungsleitung oder bei einer Querschnittsänderung der Entwässerungsleitung.

Diese Schächte müssen nach dem WHG dicht sein. Dies nicht nur gegen austrende Medien sondern auch gegen eintrende Medien wie z.B. Grundwasser. Dieser unkontrolierte Eintritt belastet das Entwässerungssystem zusätzlich zu dem Normalabfluss. Der Abfluss kann gemindert werden und eine Überlastung des Systems ist unvermeidbar. Gerade heute bei Starkniederschlägen wie sie immer häufiger auftreten ist dies sehr wichtig.

Kontrollschächte gibt es in allen möglichen Größen und Materialien. Beton, Kunststoff oder gemauert. Wir sanieren alle diese individuell. Ob eine Schachtfugensanierung oder Rohranschlussfugen Abdichtung.

Eine Sanierung sollte vorrangig eines Neubaus stehen um Kosten zu reduzieren und Resourcen zu schützen.

Sollte dies aus verschiedenen Gründen nicht möglich sein bauen wir auch einen neuen Revisionsschacht auf Grundlage Ihrer persönlichen Entwässerungssituation.

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.